Angebote in Bitburg - DerGesundheitsberater

Der Gesundheitsberater
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Liebe Interessierte. Nicht jeden Wunsch nach einem Kurs oder einem bestimmten Thema kann erahnt werden - das ist schade, doch kein Hindernis. Bei entsprechender Nachfrage werde ich mich bemühen, weitere Kurse und Themen anzubieten um möglichst vielen Menschen eine Teilnahme zu ermöglichen.
Ich lade Sie daher ein, mir Themen-Wünsche und Terminvorstellungen mitzuteilen.

Beachten Sie auch meine Angebote zu Zhineng Qi-Gong. Diese Qi-Gong-Praxis führt kontinuierlich zu einer Verbesserung der Gesundheit, dem Erleben inneren Friedens und dem Gefühl, im Gleichgewicht zu sein. Es führt zu Freude in innewohnender Weisheit.
Mehr Information unter: www.hun-yuan-ling-tong.de
Kursinformation:
Unsere Zeit ist schnelllebig, so scheint es zumindest. Es gibt wohl ernsthafte Bemühungen, sich selbst zu überholen. Unsre Umgebung und Umwelt scheint dies alles zu bestätigen, indem sie die Hecktik der Zeit bestätigt und beschwört. Immer mehr Hilfsmittel sollen uns helfen Zeit zu sparen. So sparen Hausfrauen aufgrund der technischen Geräte rund 50% ihrer Zeit! Liegen sie daher einen halben Tag auf dem Sofa? In der Regel: NEIN! Das Internet wurde entwickelt, um uns Zeit zu sparen (z.B. Bestellungen). Haben wir daher mehr Zeit für Freunde und Familie? In der Regel: NEIN!! Je mehr Zeit wir sparen wollen, desto weniger haben wir und desto schneller versuchen wir, etwas von der "verlorenen" zurück zu gewinnen. Ein schier unmögliches Unterfangen.
Und doch sehen wir, wenn wir uns umblicken, Menschen, bei denen alles scheinbar reibungslos funktioniert. Sie haben Zeit für Familie oder Freunde. Sie haben Zeit für ihr Hobby. Ihr gesamter Tag scheint sich nahtlos und natürlich in einander zu fügen.
Während dieses Workshops entwickeln wir gemeinsam eine ganze Kiste voller Möglichkeiten, wie wir unseren Alltag so gestalten, dass wir glücklicher und zufriedener leben. Und wir finden Wege, wie unser Leben ein mehr an Qualität gewinnt. Da es nur individuelle Lösungen gibt bedeutet dies, dass wir eine Vielzahl von Optionen untersuchen und die für uns beste wählen. So lernen wir den Nutzen von Gelassenheit ebenso kennen wie die Zauberwirkung von Humor um nur zwei Beispiele zu nennen.
Am Ende des Workshops sollte jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer etwas passendes gefunden haben, mit dem er/sie als "Startpaket" arbeiten kann.

Workshop
Kursbezeichnung: Wer schneller lebt ist eher fertig!

Veranstaltungsort Bitburg:
Kursnummer:
Beginn/Dauer:  Neuauflage Herbst 2019
Zeit: 9:30 - 17:30 Uhr (incl. Pause)
Ort: Maria-Kundenreich-Straße 4, 54634 Bitburg
Gebühr: 99,- €
Kontakt: +49 (0) 6561-6001-220
e-Mail: kurs@vhsbitburg.de
Anmeldung: VHS Bitburg

Veranstaltungsort Trier:
Kursnummer:
Beginn/Dauer: Neuauflage Herbst 2019
Zeit: 9:30 - 17:30 Uhr (incl. Pause)
Ort: 54292 Trier, Paulinstr. 42b/c, (Karl-Berg-Musikschule, Raum V4)
Kursgebühren: 99,- €
Kontakt: +49 (0) 651-718-0
Anmeldung: VHS Trier
Kursinformation:
Sie ärgern sich? Besonders über den Chef, die Ehefrau, den Ehemann, die Kids, die Mutter oder den Vater, das rollende Verkehrshindernis vor Ihnen, die MitarbeiterInnen, die Handwerker, die Verkehrskontrolle oder einfach nur aus Gewohnheit?
Dabei wissen wir: Ärger erzeugt Stress und schadet dadurch unserem Immunsystem. Und was unsere Urahnen noch durch Flucht oder Kampf „ausarbeiten“ konnten, vergiftet stundenlang unseren Körper, mit entsprechenden Auswirkungen.
Ziel des Workshops ist es, an ganz persönlichen Beispielen zu lernen, Ärger zu vermeiden, aus den „Ärger-Fallen“ auszusteigen, schneller zu Ruhe und Gelassenheit zu finden.

Workshop
Kursbezeichnung: Effektiv ärgern

Veranstaltungsort Bitburg:
Kursnummer:
Beginn/Dauer: Neuauflage Herbst 2019
Zeit: 9:30 - 17:30 Uhr (incl. Pause)
Ort: Maria-Kundenreich-Straße 4, 54634 Bitburg
Gebühr: 99,- €
Kontakt: +49 (0) 6561-6001-220
e-Mail: kurs@vhsbitburg.de
Anmeldung: VHS Bitburg

Veranstaltungsort Trier:
Kursnummer:
Beginn/Dauer: Neuauflage Herbst 2019
Zeit: 9:30 - 17:30 Uhr (incl. Pause)
Ort: 54292 Trier, Paulinstr. 42b/c, (Karl-Berg-Musikschule, Raum V4)
Kursgebühren: 99,- €
Kontakt: +49 (0) 651-718-0
Anmeldung: VHS Trier
Kursinformation:
Situationen uns zu ärgern finden wir täglich (fast) unbegrenzt. Ob im täglichen Verkehrschaos, im Unternehmen, mit Kunden, beim Einkaufen oder zu Hause – Der Chef gibt uns mal wieder einen „Sonderauftrag“, die Person vor uns erweist sich als Verkehrshindernis und die Kids lassen mal wieder den Schulranzen mitten im Gang liegen.
Dabei schadet Ärger uns und unserem Immunsystem. Und was unsere Urahnen noch durch Flucht oder Kampf „ausarbeiten“ konnten, vergiftet stundenlang unseren Körper.
Ziel des Workshops ist es, an ganz persönlichen Beispielen zu lernen, Ärger zu vermeiden, aus den „Ärger-Fallen“ auszusteigen, schneller zu Ruhe und Gelassenheit zu finden.
Dazu lernen wir weitere Techniken kennen, mit denen wir unseren Ärger klein und unsere Gesundheit groß halten können
Workshop
Kursbezeichnung: Effektiv Ärgern - für Fortgeschrittene

Veranstaltungsort Bitburg:
Kursnummer:
Beginn/Dauer: Neuauflage Herbst 2019
Zeit: 9:30 - 17:30 Uhr (incl. Pause)
Ort: Maria-Kundenreich-Straße 4, 54634 Bitburg
Gebühr: 99,- €
Kontakt: +49 (0) 6561-6001-220
e-Mail: kurs@vhsbitburg.de
Anmeldung: VHS Bitburg

Veranstaltungsort Trier:
Kursnummer:
Beginn/Dauer: Neuauflage Herbst 2019
Zeit: 9:30 - 17:30 Uhr (incl. Pause)
Ort: 54292 Trier, Paulinstr. 42b/c, (Karl-Berg-Musikschule, Raum V4)
Kursgebühren: 99,- €
Kontakt: +49 (0) 651-718-0
Anmeldung: VHS Trier
Workshop
Kursbezeichnung: Freude trotz Stess

Veranstaltungsort Bitburg:
Kursnummer:
Beginn/Dauer: Neuauflage Herbst 2019
Zeit: 9:30 - 17:30 Uhr (incl. Pause)
Ort: Maria-Kundenreich-Straße 4, 54634 Bitburg
Gebühr: 99,- €
Kontakt: +49 (0) 6561-6001-220
e-Mail: kurs@vhsbitburg.de
Anmeldung: VHS Bitburg

Veranstaltungsort Trier:
Kursnummer:
Beginn/Dauer: Neuauflage Herbst 2019
Zeit: 9:30 - 17:30 Uhr (incl. Pause)
Ort: 54292 Trier, Paulinstr. 42b/c, (Karl-Berg-Musikschule, Raum V4)
Kursgebühren: 99,- €
Kontakt: +49 (0) 651-718-0
Anmeldung: VHS Trier
Kursinformation:
Stress ist die Fähigkeit des Körpers, mit den Anforderungen des Lebens angemessen umzugehen. Stress trifft damit jeden, jung, alt, Chef, MitarbeiterIn, PartnerIn, Eltern, Kinder, Lehrer, ….
Stress ist dabei weder schädlich, noch nützlich – im Prinzip! Es kommt auf die Situa-tion an und auf die Zeit, während der wir Stress „erleben“ (oder erleiden) – und natür-lich auf die Art. Eustress (gesund) und Dysstress (ungesund) haben gemeinsam, dass der Körper die typischen Stressreaktionen aufweist, sie im Falle des Eustresses je-doch anders, positiv, wahrgenommen werden. Die Langzeitauswirkungen beider Va-rianten sind ähnlich. Ein Körper, der sich nicht mehr vom Stress erholen kann, wird krank!
Wie also schaffen wir das scheinbar unmögliche – Dysstress in Eustress zu verwan-deln und gleichzeitig die Zeit zu verringern, die wir „im Stress sind“?
Schritt für Schritt gehen wir in diesem Workshop den Weg von dem Erkennen der Ursachen und Wirkungsweisen des Stresses bis zur Erlangung von Freude – trotz oder mit Stress.

Workshop
Kursbezeichnung: Leben in Gelassenheit

Veranstaltungsort Bitburg:
Kursnummer:
Beginn/Dauer: Neuauflage Herbst 2019
Zeit: 9:30 - 17:30 Uhr (incl. Pause)
Ort: Maria-Kundenreich-Straße 4, 54634 Bitburg
Gebühr: 99,- €
Kontakt: +49 (0) 6561-6001-220
e-Mail: kurs@vhsbitburg.de
Anmeldung: VHS Bitburg

Veranstaltungsort Trier:
Kursnummer:
Beginn/Dauer: Neuauflage Herbst 2019
Zeit: 9:30 - 17:30 Uhr (incl. Pause)
Ort: 54292 Trier, Paulinstr. 42b/c, (Karl-Berg-Musikschule, Raum V4)
Kursgebühren: 99,- €
Kontakt: +49 (0) 651-718-0
Anmeldung: VHS Trier
Kursinformation:
Wir alle wünschen es uns und so wenigen gelingt es: Mit Leichtigkeit durchs Leben gehen, Gelassen in allen Lebenslagen bleiben und das Glücks einfach am Wegesrand einzusammeln.
Neben der Frage, ob es überhaupt möglich ist, das eigene Leben so zu gestalten, oder ob uns Sachzwänge den Weg verstellen (können), geht es bei diesem Workshop auch um die Frage: wie weit der Weg ist, wie lange wir also „unterwegs“ sein werden, welche Werkzeuge wir entwickeln können oder sollten, um den Anforderungen und Aufgaben gerecht zu werden und ob es Abkürzungen gibt
Die wichtigste Frage, welche wir uns auf dem Weg stellen, lautet: „Wollen wir überhaupt – und wenn ja, was sind wir bereit dafür zu tun??“
Und für alles weitere gilt: es ist wie bei einer Bettdecke – wenn wir an einer Ecke ziehen, kommt der Rest automatisch hinterher. Und was alles im Rest versteckt ist, entdecken wir gemeinsam….


Workshop
Kursbezeichnung: Mit Humor durch's Leben

Veranstaltungsort Bitburg:
Kursnummer:
Beginn/Dauer: Neuauflage Herbst 2019
Zeit: 9:30 - 17:30 Uhr (incl. Pause)
Ort: Maria-Kundenreich-Straße 4, 54634 Bitburg
Gebühr: 99,- €
Kontakt: +49 (0) 6561-6001-220
e-Mail: kurs@vhsbitburg.de
Anmeldung: VHS Bitburg

Veranstaltungsort Trier:
Kursnummer:
Beginn/Dauer: Neuauflage Herbst 2019
Zeit: 9:30 - 17:30 Uhr (incl. Pause)
Ort: 54292 Trier, Paulinstr. 42b/c, (Karl-Berg-Musikschule, Raum V4)
Kursgebühren: 99,- €
Kontakt: +49 (0) 651-718-0
Anmeldung: VHS Trier
Kursinformation:
Humor ist, wenn man trotzdem lacht – das zumindest behauptet der Volksmund – und durchaus zu recht.
Wie gesund ist Humor eigentlich? Lässt sich Humor lernen? Widersprechen sich Humor und Respekt? Lässt sich mit Humor auch „ganz ernsthaft“ arbeiten? Ist es überhaupt sinnvoll und nötig, „ernsthaft zu arbeiten“? Was passiert, wenn wir humorvoll durchs Leben gehen? Dürfen wir über alles lachen, oder hat auch der Humor seine Grenzen? Was ist das Geheimnis des Humors und ist Humor nur eine Frage des Blickwinkels?
Klar ist, dass humorvolle Menschen meist gesünder und länger – und länger gesünder leben. Humor scheint also etwas Gutes für unsere Gesundheit zu sein und unserem Immunsystem eine kräftige Portion „Extrakraft“ zu geben.
Bleibt die Frage, wie werden wir zu humorvollen Menschen?
In diesem Workshop entdecken wir unsere Kreativität für unseren Humor, lernen, dass auch in tragischen Situationen Witziges zu finden ist, suchen, was uns Lachen „macht“ und stärken ganz allgemein unser Bewusstsein für die Rolle, die Humor in unserem Leben spielen kann.



© Detlef Lange
Letzte Änderung: 24.02.2019
Zurück zum Seiteninhalt